Kurs 1: Was lebt in der Our?

Teilnehmer: Kinder von 4 Jahren bis Jugendliche im letzten Jahr vom Lycée, private Gruppen mit mindestens 10 Teilnehmern (Achtung: Gummistiefel und Wechselkleidung mitbringen).

Inhalt: Die Kinder/Jugendlichen gehen mit Gummistiefeln in den Fluss Our und fangen dort Wassertiere, die anschließend im Lehrraum des Wassererlebniszentrums unter Stereomikroskopen beobachtet werden. Die Kinder lernen die aquatische Tierwelt kennen und können Fragen stellen. (Dauer ca. 2 Stunden)

Optional: Muschelaufzuchtstationsführung (Dauer ca. 30 Minuten)

Optional: Wanderung der Schüler mit ihren Betreuern zum Dreiländereck. Infomaterial über die Wegstrecke kann bei uns erfragt werden. (Dauer ca. 1- 1,5 Stunden, 4 km)

Es besteht immer die Möglichkeit, selbstmitgebrachte Sandwiches drinnen oder draußen auf unseren Bänken und Tischen zu verzehren. 

Weitere wichtige Informationen: FAQ zum WEZ